klipp+klang

Workshopleiter

Seit 2019 gehöre ich zum Team der Workshopleiter, welche im Auftrag der Radioschule klipp+klang Radioworkshops durchführen

Zum Bereich Kinder+Jugend gehören alle Projekte, Kurse und Workshops mit Kindern und Jugendlichen. Die Angebote sind dabei so divers wie die Zielgruppe selbst. Sie finden in Zusammenarbeit mit Schulen, Jugendtreffs, Ferienpass- oder Lager-Anbieter*innen und Institutionen aller Art statt. Die jungen Teilnehmer*innen entscheiden so viel wie möglich selber und gehen denjenigen Dingen auf den Grund, die sie interessieren.

Bisherige workshops

  • Radio FPL | Langnauer Ferienpass
    Im Oktober 2020 durfte ich mit 9 Kindern aus der Region Langnau an zwei Tagen Radio machen.Die Kinder lernten, aus was eine Radiosendung besteht, welche Arbeit hinein fliesst und nahmen schlussendlich ihre eigenen Beiträge auf.  In der Ideenfindung für Themen der Sendung entschieden sich die Kinder schnell für das Thema “Umwelt” und “Umweltschutz”. Zu diesen Themen enstand eine Reportage über die Umwelt, eine Umfrage mit Passanten aus der Umgebung und ein Umwelt-Quiz. Aber auch News und Geschichten schafften es in die Sendung. Diesen Kurs habe ich als Kursleiter der Radioschule Klipp&Klang durchgeführt.Zum Bereich Kinder+Jugend gehören alle Projekte, Kurse und Workshops… Radio FPL | Langnauer Ferienpass weiterlesen
  • Radio zwölfunddreissig | Thuner Ferienpass
    Im August 2020 durfte ich mit 10 Kindern an zwei Tagen Radio machen.Die Kinder lernten, aus was eine Radiosendung besteht, welche Arbeit hinein fliesst und nahmen schlussendlich ihre eigenen Beiträge auf. Das Thema Corona war bei den Kindern noch immer sehr präsent. Hatten sie doch vor den Sommerferien – in denen diese Aufnahmen entstanden – kaum Unterricht im Schulhaus. Aber auch Witze, Reportagen, News und Geschichten schafften es in die Sendung. Die Kinder waren motiviert dabei und liessen sich ihre Laune auch nicht vom Regen vermiesen welcher es verunmöglichte in der Stadt Interviews zu machen. Diesen Kurs habe ich als… Radio zwölfunddreissig | Thuner Ferienpass weiterlesen
  • Held_innenwoche Sensetal
    Als Angebot im Ferienangebot der Regionalen Offenen Kinder- und Jugendarbeit (Rokja) Sensetal wurde ich angefragt, mit den anwesenden Kindern Hörspiele zu produzieren. An 5 Nachmittagen schrieben, probten und nahmen die Kinder ihre eigenen Geschichten zusammen mit einer Mitarbeiterin des Rokja und mir aus. Aus den entstandenen Aufnahmen produzierte ich die fertigen Kurzhörspiele. Hier eine kleine Auswahl der entstandenen Geschichten:
  • Hörbuch – Schreib- und Radioworkshop Nidwaldner Ferienpass 2019
    Im Rahmen des Nidwaldner Ferienpasses 2018 haben Alina, Jarno, Jolina, Laura, Lena, Lorena, Matteo, Olivia und Ranja zusammen mit der Schriftstellerin Svenja Herrmann (schreibstrom.ch) im lit.z Geschichten geschrieben und diese gemeinsam mit Anna und mir von der Radioschule klipp+klang (klippklang.ch) zu einem Hörbuch gestaltet.
  • Co-Leitung Jugendradio Workshop
    Jugendliche und junge Erwachsene bringen in Radioworkshops ihre Fragen und Überzeugungen zur Sprache und gestalten Radiobeiträge aus ihren Blickwinkeln. Das Jugendradio bietet jungen Menschen eine Plattform, offen über Religion und andere Themen zu diskutieren. Die jungen RadiomacherInnen produzieren regelmässig Sendungen, die auf Radio RaBe ausgestrahlt werden. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen dem Verein Haus der Religionen – Dialog der Kulturen und der Fachstelle Kinder & Jugend der katholischen Kirche Region Bern. In der Sendung in der ich mithelfen durfte geht es unter Anderem um das Haus der Religionen, Rassismus und Burkas.”