Aus „ZuGast“ wird „_____People“

Mit dem Start des neuen Jahres verändern sich – neben dem neuen Auftritt – in meinen Sendungen die Segmente, bleiben jedoch auch gleich.

Bisher durfte ich im Segment „ZuGast“ – und früher noch „Musik für einen Gast“ – Menschen begrüssen, die ich für spannend hielt.
Ab diesem Jahr wird dieses Segement in 3 neue Segmente unterteilt:

ProudPeople stellt den Zuhörer_Innen Menschen vor, die wie “Du und ich” ihr Leben in der Community leben. Es sind normale Menschen, es sind Menschen, die “relatable” und genau darum interessant sind. 

OutPeople stellt den Zuhörer_Innen Menschen im Rampenlicht vor. Es sind Menschen, die in den Medien präsent sind. 
Sie bewegen sich in der Musik, im Film, im TV, in einem grossen Konzern…
OutPeople repräsentieren die LGBT+ Community gegenüber der breiten Masse.

LoudPeople stellt den Zuhörer_Innen Menschen vor, die aktiv etwas in der LGBT+ Community bewegen. Es sind Aktivist_Innen, Vorstandsleute in Organsiationen oder Ähnliche.

Den Anfang machen am Sonntag meine zwei Freunde Luca & Francesco im Segment „ProudPeople“. In der Sendung sprechen wir darüber, wie die beiden sich kennengelernt haben, wie es ist, in Italien als schwuler Mann aufzuwachen und was die beiden in der Schweiz bewegt.
Am 15. Januar 2017, von 19 bis 21 Uhr auf Radio RaBe